Solidarität ist jetzt angesagt!

Unsere sympathischen Zeitschriften LIECHTENSTEINER MONAT und WERDENBERGER werden im APRIL nicht erscheinen.

In einer Situation, wo das öffentliche Leben still gelegt ist, halten wir es für unverantwortlich, Werbung zu verkaufen die ohne jede Resonanz bleiben wird, weil die Menschen zuhause bleiben müssen und sollten. Denn jeder kann jetzt durch Selbstdisziplin dazu beitragen, dass sich der Virus nicht weiter verbreitet.

Auf unseren Webseiten lie-monat.li und werdenberger.com informieren wir über die aktuellen Entwicklungen der Coronavirus-Thematik.

Ab Mai werden wir wieder wie gewohnt erscheinen in der Hoffnung, dass sich die Situation bis dahin entspannt.